Fachtagung Nachhaltige Quartierentwicklung

Einführung in das nationale Projekt «Nachhaltige Quartiere»
Maria Lezzi – Direktorin, Bundesamt für Raumentwicklung ARE

Nachhaltige Quartiere in der Energieeffizienz-Strategie
Daniel Büchel – Vize-Direktor BFE und Direktor Energie Schweiz

Erfahrungen und Perspektiven im Kanton Basel-Stadt
Dr. Martin Sandtner – Leiter Planungsamt, Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt

Engagement der Stadt Lausanne
Silvia Zamora – Stadträtin, Kultur, Wohnwesen und Kulturgüter, Stadt Lausanne

Zac de Bonne, ein nachhaltiges Quartier im Herzen von Grenoble
Philippe de Longevialle – Adjunkt des Stadtpräsidenten, Stadt Grenoble (F)

Das Werkzeug «Nachhaltige Quartiere»
Für das Projektteam « Nachhaltige Quartiere » Ulrick Liman – Stadt Lausanne

Auf dem Weg zur nachhaltigen Stadtentwicklung in China: Erfahrungen zur Partnerschaft zwischen Kunming und Zürich
Brigit Wehrli – Direktorin der Stadtentwicklung Zürich

Download der Referate/Präsentationen
Zusammenfassung
Medienmitteilung, 18.5.2011

.

WORKSHOPS

Quartierentwicklung Neuhegi Winterthur und das Mehrgenerationenhaus, Forum Nachhaltige Entwicklung, 18.5.2011
Nicolas Perrez, Projektleiter Raum- und Verkehrsplanung, Amt für Städtebau Mitglied Verein Mehrgenerationenhaus und Baukommission mgh

Ein nachhaltiges Quartier bauen baugenossenschaft mehr als wohnen, Zürich
Andreas Hofer, Projektkoordinator

Erfolgsfaktoren der Nachhaltigen Quartierentwicklung, Workshop 2
Mandu dos Santos Pinto | Amstein + Walthert AG
Wladimir Gorko | Stadtentwicklung Baden
Cord Soehlke | Baubürgermeister Tübingen

Workshop «Ziel 2000-Watt-Gesellschaft», Erik Schmausser (Moderation)

Richti-Areal Wallisellen, die erste 2000-Watt-kompatible Arealüberbauung der Schweiz
Martin Hofmann, Allreal Generalunternehmung AG, Bereichsleiter Neubau, Leiter Nachhaltigkeit und Energieeffizienz

Download der Workshops